Auf zur Kerwe in Neunkirchen! Auf zum Hotel Stumpf!, Bild 1/1

Auf zur Kerwe in Neunkirchen! Auf zum Hotel Stumpf!

Nordbadische Tradition - die "Neikercher Kerwe"

Mit dem Begriff "Kerwe" werden derweil viele wenig, bis gar nichts anfangen können. Im deutschen Sprachgebrauch ist eine Kerwe je nach geografischer Lage auch besser unter Kirchweihfest oder Kirmes bekannt. Die Geschichte der Feierlichkeiten reicht bis ins Mittelalter zurück. Häufig wurden Kerwen dabei als religiöse Feste anlässlich der Kirchweihe eines Kirchengebäudes gefeiert. Der kirchliche Kontext spielt heutzutage eine untergeordnete Rolle.

Die Kerweschlumpel

Die "Neikercher Kerwe" beginnt diesen Samstag um 18 Uhr klassisch mit der Kerwepredigt und der Taufe der Kerweschlumpel. Die Schlumpel ist eine Strohfigur in Frauenkleidern, deren Einzug und Taufe in der Regel die Kerwe eröffnet. Zum Ende der Feierlichkeiten wird die Kerweschlumpel verbrannt, während der Kerwepfarrer eine Grabrede hält. Ab 19 Uhr darf beim diesjährigen Fest bei buntem Kerwetreiben auf dem Kerweplatz dann gefeiert werden.

Verkaufsoffener Sonntag

Der Sonntagmorgen beginnt mit einem ökonomischen Gottesdienst in der katholischen Kirche von Neunkirchen. Im Anschluss daran wird den Besuchern beim Bartholomäus-Markt die Möglichkeit geboten zwischen den verschiedenen Verkaufsständen rund um Rathaus und evangelische Kirche zu schlendern. Abgerundet wird der Tag mit dem verkaufsoffenen Sonntag in verschiedenen ausgewählten Geschäften der Gemeinde (Details können Sie hier entnehmen).

Niedergang der Kerweschlumpel

Der Montag ist für alle Neunkirchener Bürger als Neikercher Kerwe-Feiertag ein weiteres Highlight, an dem ab 11 Uhr ausgelassen gefeiert wird, ehe am Dienstagabend mit der Beerdigung der Kerweschlumpel und dem Abmarsch der Trauergemeinde am Rathaus die Festivitäten enden.

Hotel Stumpf als Teil der "Neikercher Kerwe"

Auch in diesem Jahr ist unser Hotel Stumpf wieder Bestandteil der "Neikercher Kerwe". Unser Naturhotel unter der Leitung von Hotelier Albert Stumpf wird wieder Samstag und Sonntag in der Hauptstraße 44 vor dem Anwesen von Gerda Knörzer bewirten und Gäste bei einem reichhaltigen Weinangebot sowie warmer und kalter Speisen verwöhnen. Im Detail gibt es verschiedenen Weiß-, Rot- und Schaumweinen. Als Speisen ein kleines Weinvesper, traditioneller Schweinebraten mit Zigeunersoße, gesottene Ochsenbrust und Spaghettivariationen.
Wenn wir Ihr Interesse als Gast geweckt haben, würden wir uns sehr freuen, Sie während der Kerwe begrüßen zu dürfen.

Ausgelassene badische Tradition während den Festivitäten – Entspannung und ein besonderes Naturerlebnis in einem 4* Wellnesshotel vor und nach dem Fest. Wir freuen uns Sie während der "Neikercher Kerwe" begrüßen zu dürfen.

 

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hoteleingang Stumpf

Hotel Stumpf

Ein Hotel in der Natur, das mit seiner ganz eigenen Kultur überzeugt.

Entspannung pur im Hotel mit Spa

Wellness & Beauty

Tauchen Sie ein in die Wohlfühlwelt unseres GARDEN SPA

Genuss pur im Restaurant in Neunkirchen

Restaurant

"Regional neu interpretiert" -erleben Sie unsere abwechslungsreiche und fantasievolle Küche.