Liebe Gäste,

hier finden Sie eine Übersicht über die aktuellen Nachweispflichten für Ihren Aufenthalt. Diese basieren auf dem Warnstufensystem laut aktueller Corona-Verordnung der Länder, Stand 16.09.2021

Übernachtungsgäste 

In der Basisstufe (3G): nicht-geimpfte oder nicht-genesene Gäste müssen vor Anreise oder beim Check-In einen Antigen- oder PCR-Testnachweis vorlegen (max. 24 Stunden alt). Alle drei Tage ist erneut ein aktueller Antigen- oder PCR-Testnachweis vorzulegen. 
 
In der Warnstufe (3G PCR): nicht-geimpfte oder nicht-genesene Personen müssen vor Anreise oder beim Check-In einen PCR-Testnachweis vorlegen. Alle drei Tage ist von Hotelgästen erneut ein aktueller PCR-Testnachweis vorzulegen.
 
In der Alarmstufe (2G): nicht-geimpften oder nicht-genesenen Personen ist der Aufenthalt im Hotel oder im Restaurant sowie im Außenbereich nicht gestattet. 

 

Restaurantgäste

In der Basisstufe (3G): nicht-geimpfte oder nicht-genesene Gäste müssen vor dem Zutritt zum Restaurant im Innenbereich einen Antigen- oder PCR-Testnachweis vorlegen (max. 24 Stunden alt). Bei Aufenthalt im Restaurant im Freien auf unserer Terrasse ist kein Testnachweis notwendig. 
 
In der Warnstufe (3G PCR): nicht-geimpfte oder nicht-genesene Personen müssen vor dem Zutritt zum Restaurant im Innenbereich einen PCR-Testnachweis vorlegen. Auch bei Aufenthalt im Freien, z.B. auf unserer Terrasse, müssen sie einen Antigen- oder PCR-Testnachweis vorlegen (max. 24 Stunden alt). 
 
In der Alarmstufe (2G): nicht-geimpften oder nicht-genesenen Personen ist der Aufenthalt im Restaurant sowie im Außenbereich nicht gestattet. 
 
 
Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt! Zögern Sie nicht, uns bei Unklarheiten anzusprechen. 
 
Unsere Gutscheine
Zur Buchung